05. Dezember 2007

Treibjagd im Geiseltal

Am Samstag, den 08.12.2007 begleitete unser Vorsitzender, Herr Reinhard Hirsch, die Jagdpächter bei ihrer Treibjagd im Geiseltal. Hintergrund der Aktion ist, dass der mit der LMBV geschlossene Vertrag über die Jagdpacht im nächsten Jahr ausläuft. Gemeinsam mit anderen Flächeneigentümern ist unser Verein darum bemüht, dass die zusammenhängenden Jagdstrukturen danach nicht durch die Vergabe getrennter Jagdrechte zersplittert werden. Letzteres würde den Pflege- und Hegeinteressen der einheimischen Jägerschaft zuwider laufen. Die Treibjagd führte u.a. auch über unsere Vereinsfläche. Es konnte ein recht zahlreicher und gesunder Rehwildbestand festgestellt werden, was auch so bleiben soll.
Zwei prächtige Tiere Rehwild konnten zur Strecke gebracht werden. Von den zahlreichen Wildschweinen und Füchsen wurden nur die Spuren festgestellt.

05. Dezember 2007

Barbaratag im Geiseltal

Der Tradition folgend feierte unser AK Bergbautradition in der Sportlergaststätte in Braunsbedra gemeinsam mit dem Vereinsvorstand und Gästen des Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine Sachsen-Anhalts, die Bergkameraden Gerald Meyer und Karl-Ernst Graf, den Barbaratag.
Der Vorsitzende des AK Bergbautradition, Bergkamerad Lothar Mall, hielt die Festrede.
Der Vereinsvorstand nutzte die Feierstunde zur Überreichung der Urkunde über die Ehrenmitgliedschaft unseres verdienstvollen und langjährigen Schatzmeisters Herrn Jürgen Feyerabend.

Dezember 2007

Pflegearbeiten

Unser Verein hat die fachliche Betreuung der Pflegearbeiten am landschaftlichen Gestaltungselement „IRRGARTEN im URPFERDCHEN“
übernommen.
Das Bild zeigt Mitarbeiter bei den erforderlichen Nachpflanzungen mit jungen Hainbuchen-Setzlingen.

23. November 2007

Jahresabschlussveranstaltung

Zum Jahresausklang haben sich die Aktiven unseres Vereins in den Räumlichkeiten des Bowlingcenters Lippold in Mücheln getroffen.
Thema war der Rückblick auf das arbeitsreiche Jahr 2007 und der Ausblick auf die kommenden Aufgaben.
Herr Onnasch (LMBV) erläuterte den Fortgang des Wegebaus und anderer Projekte.
Herr Keller (Stadt Mücheln) informierte über die Arbeiten am Hafenprojekt der Marina Mücheln.

November 2007

Holzarbeiten und Erinnerungstafeln

Nachdem wir die Pflege- und Unterhaltungsarbeiten an unseren Freiflächen witterungsbedingt einschränken mußten, begannen unsere Mitarbeiter in der Werkstatt mit den Holzarbeiten.
Wir wollen mindestens 10 Aufsteller für Informationstafeln bauen.

Unsere Mitarbeiterinnen, Frau Angela Thieme und Frau Elke Schumann (rechts im Bild) waren befristet damit beschäftigt, die Unterlagen in Text und Bild für die Erinnerungstafeln der überbaggerten Dörfer zu erarbeiten.
Die Tafeln selbst wurden in den Wintermonaten in unserer Holzwerkstatt angefertigt. Beide Arbeitsbereiche sind geförderte Maßnahmen unter der Regie der ASG mbH Mücheln und werden vom IFV „Geiseltalsee“e.V. fachlich geleitet.

06. Oktober 2007

Wanderung „Goldener Herbst “ im Geiseltal

Die vom IFV „Geiseltalsee“ e.V. angebotenen öffentlichen Wanderungen werden immer wieder gern besucht und sind im Geiseltal zur Tradition geworden.
An der diesjährige Herbstwanderung nahmen über 50 Wanderfreunde teil.
Die Strecke war 12 km lang. Sie führte über die Halde Klobikau zum Aussichtsturm „Klobikauer Seeblick“ und zu der alten Bunkeranlage der ehemaligen sowjetischen Streitkräfte.
Zurück ging der Weg über das bewaldete Haldenplateau bis zum Weinberg der Familie Reifert. Dort erwartete die Teilnehmer eine
zünftige „Jause“ mit Kesselgulasch der Firma Partyservice Strenzke.
Der Winzer, Herr Lars Reifert, lud danach zur Weinverkostung ein und gab Informationen zum Weinanbau. Leider waren unsere Sommergäste, die Bienenfresser, schon auf dem Weg zurück nach Afrika.
Alle Teilnehmer waren sich am Ende einig – diese schönen, themenbezogenen Wanderungen wollen wir gern im nächsten Jahr wiederholen.

03. Oktober 2007

Kartoffelfest in Mücheln

Wie jedes Jahr boten wir Kurzfahrten zum Weinberg an.
Groß war die Nachfrage nach unserem Jahreskalender 2008, der Gott sei dank, am Tag zuvor von der Druckerei geliefert wurde.

26. September 2007

Honigverkostung

Der Bioimker, Herr Brix aus Lodersleben hat auf unserer Vereinsfläche 30 Bienenvölker stehen.
Es sind seine gesündesten Völker, die hier einen reinen Wildblütenhonig erzeugen.
Aktive unseres Vereins ließen sich über die Kunst der Imkerei informieren und durften natürlich auch verschiedene Honigsorten aus der Imkerei Brix kosten.

25. September 2007

Befahrung der Betriebsanlagen der TOTAL-Raffinerie Mitteldeutschland GmbH Spergau

Hautnah erlebten 26 Vereinsmitglieder des AK Bergbautradition die Raffinerie in Betrieb.

16. September 2007

Weinlese im Geiseltal

Etwas früher als andere Jahre war die Weinlese am Südhang der Halde Klobikau.
Die Winzerfamilie Reifert hatte über 20 Helfer, darunter auch zahlreiche Vereinsmitglieder, an ihrer Seite, die von früh bis spät am Abend fast 10 Tonnen köstliche Trauben der Sorte Müller-Thurgau mühsam ernteten.
Da war die Pause mit musikalischer Untermalung sehr willkommen.

14. / 15. September 2007

9. Zukunftsforum Geiseltal

„Gemeinnützige Arbeit – Motor für die Region“

Vereine und Akteure aus dem Geiseltal trugen nicht nur ihre Erfolge sondern auch die zahlreichen Probleme vor, die der Vereinsalltag mit sich bringt.
Unser Verein hat einen Verkaufsstand betreut und unser Sortiment angeboten.
Das Fest zum 10jährigen Vereinsjubiläum des Förderevereins „Zentralwerkstatt Pfännerhall“ am 15. September war eine äußerst vielseitige unterhaltsame und bunte Veranstaltung.
Die Bergmannskapelle bot den würdigen Rahmen und mit der Familie Reifert pflanzten wir symbolisch Weinstöcke für ein späteres Spalier.
Wir wünschen dem Verein weiterhin viel Erfolg bei seiner Arbeit.

11. September 2007

Erster Tourismustag im Bürgersaal der Stadt Mücheln

Nach der aufschlussreichen Diskussion regionaler touristischer Ambitionen und Aussichten besichtigten die Teilnehmer das von der Stadt Mücheln an der ehemaligen „Pulvermühle“ in St. Ulrich errichtete Mühlenrad.

07 - 09. September 2007

Winzerfest in Freyburg/Unstrut

Auch in diesem Jahr präsentierte eine Delegation des AK Bergbautradition beim Festumzug den „Goldenen Steiger“ aus dem Geiseltal.

03. August 2007

Geiseltalrundfahrt der Weinfreunde des Saale-Unstrut e.V. Freyburg

21. Juli 2007

Exkursion Technologie

Herr Ullmann, Technologe im Ruhestand, hatte als markanten Besichtigungspunkt den Findlingsgarten „Nordisches Plateau“ im Eingangsbereich der Halbinsel gewählt.
Von hier öffnete sich den Teilnehmern ein herrlicher Blick über den Geiseltalsee bis zum Weinberg an der Halde Klobikau. Leider war in diesem Jahr die Besucherzahl (17) gering.

15. Juli 2007

Tag des Bergmanns in Wettelrode

Die Mitglieder unseres Arbeitskreises Bergbautradition folgten einer Einladung zur Teilnahme am Tag des Bergmannes im Schaubergwerk und Bergbaumuseum „Röhrigschacht“ in Wettelrode.

14. Juli 2007

Heimatfest in Reipisch

Im Rahmen des Heimatfestes in Reipisch haben wir einen Informationsstand und Fahrten mit „Felix“ über den „Runstedter See“ angeboten.
Leider war die Resonanz gering.

10. Juli 2007

Zwischenbilanz

Unsere Landschaftspfleger, Reiseführer, Kraftfahrer und Verwaltungsangestellten zogen eine Zwischenbilanz der Arbeit im ersten Halbjahr.
Nach der Auswertung an der Wetterschutzhütte stellte sich unsere Mannschaft voller Optimismus zum Gruppenbild auf.

07./08. Juli 2007

Stadtfest in Mücheln

Die Aussichtspunkte Wünsch und Stöbnitz haben in den zurückliegenden Jahren ihre Attraktivität verloren, weil wilder Pappel- und Birkenaufwuchs die Fernsicht über den See versperrten. Nach Rücksprache mit der LMBV mbH und der Stadt Mücheln haben Mitglieder unseres Vereins die Sichtschneisen wieder frei geschlagen.

Radfahrer und Wanderer haben ab sofort wieder eine herrliche Fernsicht über den Geiseltalsee bis hin zum Weinberg.

30. Juni 2007

Bergmannstag im Geiseltal

Unser Bergmannsfest war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.
Ca. 150 Mitglieder und Gäste nutzten die Gelegenheit, um in geselliger Runde Gedanken und Erwartungen zum Geiseltalsee auszutauschen.
Den musikalischen Rahmen bot wieder die Bergmannskapelle und unser Mitglied DJ Karl Sonntag.
Für das leibliche Wohl sorgten die Gaststätte „Zur Warthe“, das Eiscafe Lippold und das von unseren Mitgliedern selbstgebackene, reichbestückte Kuchenbuffet.
Im Mittelpunkt stand die Namensgebung für unsere Schutzhütte; sie heißt nun Wetterschutzhütte „Am großen Hügel“.

03. Juni 2007

Bergparade in Ronneburg

Auf Einladung des Landesverbandes der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine Thüringen e.V. nahm eine starke Delegation unseres AK Bergbautradition an der Bergparade anlässlich der Bundesgartenschau (BUGA) in Ronneburg teil.
Über 1.500 Mitglieder von Bergmanns- und Traditionsvereinen nahmen an der Parade teil.
Die Marschstrecke (ca. 3 km) war von zahlreichen Besuchern gesäumt.

02. Juni 2007

Wanderung zur Leinblüte rund um den Tagebaubereich Mücheln-Südfeld

Über 60 Teilnehmer begaben sich bei herrlichem Wanderwetter auf die 11 km lange Tour.
Die bewährten Wanderführer Herr Reinhard Hirsch und Herr Arnulf Ryssel erläuterten an markanten Stellen sowohl den technischen Fortgang der Sanierung (Wegebau, Wasseranstieg, Hafenbau) als auch die Besonderheiten der sich entwickelnden Artenvielfalt (Bienenfresser, Wasservögel und Wildkräuter mit ihrer Blütenpracht).
Herr Hirsch kündigte an, dass die Route der Herbstwanderung über die Halde Klobikau führen soll.

02. Juni 2007

„Tag der Mineralölwerker“ im Deutschen Chemiemuseum in Merseburg

Mehr als 500 Besucher waren gekommen, viele von ihnen arbeiteten im damaligen Mineralölwerk Lützkendorf (MZ v. 03.06.07).
Die Standbetreuung für unseren Verein hatte Frau Liane Schmidt übernommen.
Am 2. Juni fand auch das 12. Gewerbe- und Vereinsfest in Braunsbedra statt.
Es war gut besucht. Unseren Stand betreute in bewährter Weise Frau Marlies Rademacher.

17. Mai 2007

Himmelfahrt

Bei schönem Wetter besuchten über 500 Ausflügler zu Fuß oder per Rad mit Kind und „Kegel“ unsere Wetterschutzhütte.
Unsere Vereinsmitglieder Frau Rößler, Frau Hanke, Frau Hirsch, Herr Tamme und Herr Hoßfeld sorgten für das leibliche Wohl.
Herr Sonntag und die Leihaer Musikanten boten den musikalischen Rahmen.

15. Mai 2007

Studienreise

25 Studenten der Universität Salzburg, FB Geographie und Geologie nahmen unter Leitung des Univ.-Prof. Dr. Jürgen H. Breuste unser Angebot einer Tagebaurundfahrt an.
Die verschiedenen sichtbaren geologischen Formation weckten, wie hier an einer Lößwand den „Forschertrieb“.

12. Mai 2007

Exkursion Archäologie

An der archäologischen Exkursion haben 40 Personen teilgenommen.
Es war eine gelungene Veranstaltung.
Unter Führung von Herrn Sommerwerk und Frau Löbmann (Vereinsmitglieder) und dem Projektleiter des Landesmuseums für Vorgeschichte,
Arbeitsbereich Archäologie in Halle, Herrn Laurath, konnten sich die Teilnehmer einen fachspezifischen Einblick in die wohl letzten größeren Ausgrabungen im Geiseltal verschaffen.

29. April 2007

80. Geburtstag

Unser Vereinsmitglied, langjähriger Produktionsdirektor im Braunkohlenkombinat Geiseltal und Ehrenbürger der Stadt Braunsbedra Willi Teubner feierte gemeinsam mit über 200 Gästen seinen Ehrentag in der Barbarahalle.
Mitglieder des AK Bergbautradition und Vertreter des Vorstandes beglückwünschten den Jubilar.

22. April 2007

Flächenbrand

Die trockenen und warmen Tage im April haben auch auf unserer Fläche ihren Tribut gefordert.
Aus unbekannten Gründen kam es am Sonntag früh nahe der Wetterschutzhütte zu einem Flächenbrand.
Die zahlreichen Meldungen aufmerksamer Bürger und der Einsatz von drei Feuerwehren (zwei aus Mücheln, eine aus Wünsch) führten dazu, dass der Flächenbrand (ca. ein Hektar) schnell gelöscht werden konnte.
Unsere Wetterschutzhütte war nicht gefährdet

27. März 2007

Rundfahrt zum Saisonbeginn

Mit den ersten Sonnenstrahlen im März kündigte sich für das Geiseltal und damit auch für unseren Verein ein neues touristisches Jahr an.
In Vorbereitung darauf hat unser Vorsitzender alle Ranger, Verwaltungsangestellten, Kraftfahrer und Gästeführer zu einer Rundfahrt eingeladen.
Schwerpunkt war die Vermittlung von Informationen zum Entwicklungsfortschritt an den verschiedenen Haltepunkten.

10. März 2007

Mitgliedervollversammlung

Mit 87 anwesenden Vereinsmitgliedern war unsere diesjährige Jahreshauptversammlung gut besucht.
Unser Vorsitzender zog eine positive Bilanz der Vereinsarbeit ebenso wie unser Schatzmeister, Herr Jürgen Feyerabend, der einen Finanzbericht mit bemerkenswert positiver Entwicklung für das Jahr 2006 vorgetragen hat.
In dankbarer Anerkennung für die langjährige Arbeit als Schatzmeister wurde von den anwesenden Vereinsmitgliedern einstimmig beschlossen Herrn Jürgen Feyerabend zum diesjährigen Bergmannsfest am 30. Juni zum „Ehrenmitglied“ unseres Vereins zu berufen.
Gastredner war Herr Braun, Geschäftsführer des Zweckverbandes „Neue Harth“, der uns den Markkleeberger See und die diesbezügliche Zusammenarbeit der Städte Leipzig und Markkleeberg vorstellte.

26. Januar 2007

Internationale Tourismusbörse (ITB)

Auch in diesem Jahr sind wir gern der Einladung der KSK Merseburg-Querfurt zur Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin gefolgt, wofür wir uns an dieser Stelle bedanken möchten.
Besonders interessant waren die Ausführungen und hilfreichen Anregungen im Tourismusbarometer.
Auch der Geiseltalsee fand im Rahmen des 10. Tourismusforums des Sparkassenverbundes der neuen Bundesländer gebührende Beachtung.

26. Januar 2007

Sturmtief „Kyrill“

Mitte Januar hat das Sturmtief „Kyrill“ viele Schäden in Deutschland verursacht.
Wir sind davon nicht verschont geblieben. Im Bereich unserer Wetterschutzhütte hat der Sturm vier Informationstafeln aus der Verankerung gerissen bzw. abgebrochen. Zu Beginn der touristischen Saison waren alle Schäden beseitigt.
Auch im Ziegelrodaer Forst hat der Sturm Bäume entwurzelt. Den Windbruch sehen die Förster gar nicht gern, denn hier können sich leicht „Brutstätten“ für den Borkenkäfer entwickeln.
Uns kam das Angebot recht, bei der Bergung der umgestürzten Fichten zu helfen und uns gleichzeitig eine weitere Holzreserve für den Bau von „Landschaftsmöbeln“ anzulegen.
Auf den Bildern sind unsere Mitarbeiter, Klauß Hoßfeld, Dirk Emse und HansDieter Franz zu sehen, wie sie unter erschwerten Bedingungen die Bäume entasten und für den Transport in das Sägegatter vorbereiten.

19. Januar 2007

„Dankeschön“-Veranstaltung des KEEK’s

Die Kinder und Betreuer des Kinderund Jugend-Erlebnishauses der Evangelischen Kirche in Mücheln (KEEK’s) haben auch die Helfer unseres Vereins, Herrn Tamme und Herrn Kemnitz zu der jährlich stattfindenden Veranstaltung eingeladen.
Beide Herren waren bei der Organisation der Keek’s-Meile beteiligt.

30. März 2018

Geiseltaler Anradeln

 

Das Geiseltaler Anradeln war ein voller Erfolg, wozu insbesondere das herrliche Ambiente rund um unsere Wetterschutzhütte beigetragen hat.
Über 200 Teilnehmer äußerten den Wunsch diese Veranstaltung mit dem Endpunkt „Schutzhütte“ im nächsten Jahr zu wiederholen.

Scroll Up